Jahorina


Jahorina

pregleda9684.   
pintrest


Der Berg Jahorina gehört zu den Dinarischen Alpen. Der höchste Gipfel ist Ogorjelica 1.916 m. Im Sommer setzt Jahorina einen dichten Grasteppich auf und zieht mit seinem Klima Picknicker, Wanderer, Sportler und alle anderen die Zuflucht vor der Sommerhitze aus Stadt suchen. Verschiedene Sportmöglichkeiten sind oft der Grund warum Sportteams Jahorina besuchen; um für die kommende Saison Vorbereitung zu machen oder für einen wichtigen Wettbewerb vorzubereiten. Joggen, wandern, frische Luft genießen oder wilde Früchte und Kräuter pflücken werden sicherlich Motivation genug für echte Naturliebhaber sein. Im Winter ist Jahorina mit Schnee bis zu 3 m Höhe bedeckt. Das lange Massiv dominiert, ohne klare morphologischen, biologischen und hydrologischen Grenzen zwischen Jahorina und benachbarten Berge.


Außerordentliche Konfiguration, gute Qualität des Schnees, günstiges Klima, 20 km Loipen für Skilauf und sanften Hängen haben dazu beigetragen dass Jahorina zu den schönsten und berühmtesten Skizentren Balkans gehört. Die durchschnittliche Zahl der Tage mit Schnee auf Jahorina beträgt 175 Tage, von Oktober bis Ende Mai. Zehn-Jahres-Durchschnittshöhe von Schnee im Februar ist 1,06 m.



Jahorina ist auch einer der vier olympischen Berge; nach den Olympischen Winterspielen hat dieser Berg den größten Boom erlebt. Die Idee für die Organisation der Olympischen Spiele erstand auf Jahorina; nach Erhalt der Organisation der Olympischen Spiele, entwickelte sich die Infrastruktur auf Jahorina und andere Berge rund um Sarajevo deutlich - Trebević, Bjelašnica und Igman.


Jahorina ist mit der Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina mit einer 30 km langen Straße durch das Tal des Miljacka verbunden.


Das Olympic Center Jahorina charakterisiert eine Reihe von Eigenschaften, wie ausgezeichnete und zahlreiche Loipen, die sowohl für Anfänger und Fortgeschrittene, ausgezeichnete Straßen Kommunikation in die Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina und der internationale Flughafen sind. Derzeit Jahorina hat erschwingliche Preise für die Unterkunft und den Skipass zu beenden. Es ist sehr beliebt für viele Touristen, um einige Tages-oder Abend Momente in einem der gastronomischen Ecken, die dieser Berg zu bieten hat, zu verbringen. Jahorina ist in Relation zu allen großen Städten zwischen 4 und 6 Stunden mit dem Auto erreichbar.


Neben Wintertourismus ist Jahorina für Höhlenforscher interessant. Orlovača Höhle hat ein System, das es zu einem der schönsten Höhlen auf dem Territorium von Bosnien und Herzegowina macht. Es ist auf dem Hügel in Orlovača Sumbulovac, 1 km von der Hauptstraße nach Sarajevo. Die nächsten Stadtzentren sind Sarajevo und Pale, die 10 km und 15 km entfernt sind, die die Höhle in eine Tagesausflug Zone positionieren. Einer der wichtigsten Wintertourismuszentren "Jahorina" ist nur 25 km von der Höhle entfernt.


Fotogalerie

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina

Jahorina